Artikel mit dem Tag "Trainingsphilosophien"



Training/Erziehung · 18. September 2019
Auch in der Hundeerziehung trifft man auf extrem viele Fake News. Von einer Generation zur nächsten werden Informationen weitergegeben und als Fakten verkauft. Sie werden unreflektiert übernommen und ganz selbstverständlich für wahr gehalten – es scheint sich um unumstößliche Gesetzmäßigkeiten zu handeln. Dass es hierfür weit und breit keine Belege oder gar wissenschaftliche Arbeiten gibt, die diese Thesen belegen würden, das interessiert absolut niemanden.

Training/Erziehung · 16. Februar 2019
Du und ich - wir stehen uns gegenüber und zwischen uns liegt der Andreasgraben. Du bist Fan eines berühmten TV-Hundetrainers, ich bin Fan des positiven Trainings, das ohne aversive Maßnahmen auskommt. Wie kann ich dich davon überzeugen, dass du nicht der Chef sein musst? Würdest du mitmachen, wenn du glauben könntest, es ginge auch ohne?

Training/Erziehung · 21. Oktober 2016
Nein-Sagen liegt uns Menschen im Blut. Wir sind so sehr daran gewöhnt, dass wir jahrelang "Nein" sagen in der festen Überzeugung, dass es wirkt. Doch tut es das wirklich? ...

Training/Erziehung · 03. Februar 2016
Muss der Hund immer links gehen? Darf er bei Tisch gefüttert werden? Darf der Hund aufs Sofa? Machen Quietschis den Hund aggressiv? Diese und andere Fragen werden hier beantwortet...