gästebuch


Spielgesicht : )

"Gott setzte sich für einen Moment hin, nachdem er den Hund erschaffen hatte und beobachtete ihn...

Er wusste, dass nichts fehlte und dass er es nicht hätte besser machen können." (Rainer Maria Rilke)

Liebe Kundinnen und Kunden, liebe Freunde und Freundinnen,  Besucher und Besucherinnen von nicht nur hund - hundeschule willi wollmatingen, wir freuen uns über einen Eintrag in unser Gästebuch!

Und alle Kundenhunde, alle Kumpels, Groupies und Lausemädchen von Willi dürfen selbstverständlich ihren Pfotenabdruck hinterlassen! : )


Kommentare: 20
  • #20

    Bine (Sonntag, 03 Januar 2016 00:17)

    Hallo Willi,
    erstmal wünsche ich dir und deiner Familie ein gesundes neues Jahr.
    Ich lese deine Beiträge auf FB , das nnh-DAS magazin und deinen Blog sehr gerne. Du bringst es auf den Punkt. Deine erfrischende und lebendige Art finde ich klasse. Mach weiter so und lass dich von den Kritikern nicht ärgern, aber das machst du eh nicht *lach*
    Liebe Grüße auch an Kurt und dein Frauchen, ihr seid spitze, macht weiter so!

  • #19

    Marion Schassan (Dienstag, 15 September 2015 00:40)

    Hallo Willi und hallo Frauchen von Willi,
    ich muss hier mal ganz dringend etwas loswerden.
    Da ich hier keinen ,Gefällt mir' - Button finde, ich auch noch nicht entdeckt habe wie ich Euch abonnieren kann sehe ich Eure Beiträge eher sporadisch auf Facebook.
    Ich bin absolut begeistert ☺️. Soviel Sachverstand aber auch Herzenswärme und Humor.
    Gerade der Beitrag über den ,nicht perfekten Hund' hat mich an meine eigenen Gedanken zu Willow erinnert und bestärkt.
    Danke.
    Liebe Grüße von Marion, Jay-Jay und Willow

  • #18

    Nadine, Sandra & Tyler (Freitag, 19 Dezember 2014 14:51)

    Liebe Carolin,

    endlich komme ich auch mal dazu Dir ein Kommentar hierzulassen!
    Ich bin ja mit Tyler zu Dir gekommen, da war er grade mal 2 Wochen bei uns und 15 Wochen alt. Als absolute Neuanfänger wollten wir mit unserem ersten Hund, einem kleinen Chihuahua nichts falsch machen und so kamen wir über Internetrecherche zu Dir. Wir sind sehr sehr froh, dass wir bei Dir gelandet sind - schon das Erstgespräch war super. Wir schätzen sehr deine humorvolle und kompetente Art! Egal was man für Fragen hat - du weisst immer eine Antwort und kannst sie klar und logisch nachvollziehbar geben.
    Grade komme ich von einem Spaziergang mit Tyler - und immer bin ich fleißig am Klicken - durch viele Tips und Ratschöäge Deinersetis gelingt der Rückruf inzwischen 1A - was mich ganz besonders freut :-).

    Ich kann Dich nur weiterempfehlen und freue mich auf die nächsten Trainingsstunden im neuen Jahr!
    Dir und all Deinen Lieben schöne Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

    Nadine, Sandra & Tyler

  • #17

    Steffi, Albi, Noah & Charlie (Donnerstag, 11 Dezember 2014 09:21)

    Liebe Carolin,

    nun sind wir bereits seit Juni 2014 mit unserem damals 3 Monate alten Chaoten-Welpen Charlie bei Dir in der Hundeschule. Vermutlich kein besonderer Chaot - ein normaler Welpe halt und ein Portie noch dazu - da kennst Du Dich ja besonders gut aus. Bald werden unsere temperamentvollen Südländer 9 Monate alt sein. Ein aufregendes halbes Jahr.
    Er und vor allem WIR haben in dieser Zeit viel gelernt.

    Wir durften Dich als Trainerin erleben und sind nach wie vor begeistert. Die Stunden sind sehr praxisorientiert. Deine Erklärungen stets fundiert und logisch nachvollziehbar. Wenn wir etwas falsch oder besser machen könnten, so sagst Du uns das - direkt aber auch immer mit einer gehörigen Portion von Deinem Humor, den wir sehr schätzen. Gleichzeitig sind die Stunden immer sehr konzentriert, voller Input und Hintergrundwissen.

    Für zahlreiche Tipps an die man als "Anfänger" gar nicht unbedingt denkt, sind wir sehr dankbar. Wie mach ich das mit dem Staubsauger, dem Bagger, der riesigen Waldmaschine, der befahrenen Straße, an der wir entlang müssen, oder dem Stadtfest?
    Schön-Clickern war da unter anderem das Stichwort...
    Aus eigener Erfahrung können wir sagen, es funktioniert wirklich super. In allen möglichen Situationen. Selbst der Nikolaus, der die Tage bei uns im Haus war, konnte Charlie nicht wirklich erschrecken. Er lag friedlich am Boden und hat sich den großen Mann mit dem dunklen Begleiter angeschaut. Aufmerksam! Aber ohne Angst, ohne Bellen, ohne Stress.
    Ja. Im Grunde waren wir echt Anfänger, obwohl wir alle mit Hunden groß geworden, selbst Hunde gehabt, kein Problem, wir kennen uns ja aus... Nun ja, früher war manches anders - aber "weil es auch anders geht" und wir es so machen wollten, sind wir bei dir gelandet.
    Gerne nehmen wir dafür auch 1 Stunde Anfahrt in Kauf.

    Was wir außerdem besonders schätzen, ist Dein stets offenes Ohr für all die Anliegen, die es bei Hundebesitzern nunmal gibt (Zubehör, Box, Leine, Geschirr, Futter, ....) oder auch für aktuelle Erlebnisse, oder akute Fragen.

    Wir haben durch die Trainings bereits sehr viel bei Dir gelernt, und es gibt da ja noch so vieles zu lernen. Unsere wichtigste Erkenntnis der vergangenen 6 Monate ist allerdings dies: das Problem bei der Hundeerziehung liegt meist am anderen Ende der Leine - und das hat zwei Beine. Je besser also das Herrchen/Frauchen trainiert ist, desto besser funktioniert der Hund!

    Oh ja, der Weg ist lang und geduldig, auch weil man im normalen Alltag oft nicht die Zeit und Energie für wirklich konsequentes tägliches Training hat, aber Du gibst einem nie das Gefühl der Sache nicht gerecht zu werden. Jeder tut sein bestes ... und "steter Tropfen ..... "
    Du hast echt eine Eselsgeduld... mit den Vierbeinern, die Dich eh immer anhimmeln, aber vor allem auch mit den dazugehörigen Menschen.

    Und Oh ja, es lohnt sich. Unser Charlie ist ein super toller Hundi. Zuhause total entspannt und gemütlich. Wenn's raus geht freut er sich riesig. Da tobt er sich dann aus. Manchmal derzeit auch etwas zu ungestüm. Ja, die Pubertät.... da sind wir mal gespannt. Aber es macht total Spaß und wir haben Deine Begleitung auch aus der Ferne. Danke Dir.

    Wir wünschen Dir und Deiner Leidenschaft der Hunde-Menschen-Schule weiterhin viel Erfolg.

    Frohe Weihnachten und nen guten Rutsch!
    Und natürlich noch unsere Glückwünsche zur Deiner Zertifizierung am 08.12.14.

    Charlie mit Steffi, Albi & Noah

  • #16

    Uli mit Dante (Dienstag, 09 Dezember 2014 21:30)

    Ich hatte heute den Wesenstest. Dante hat mit Bravour bestanden. Ich werde auch die Leinenbefreiung bekommen. Besonders imponiert hat Ihnen der doppelte Rückruf. Sogar die Polizisten wollten wissen wie er funktioniert.
    Die Frau vom Veterinäramt war schwer beeindruckt. Sie hätte Dante am liebsten mit nach Hause genommen.
    Da kann ich nur sagen, vielen Dank Caro. Das haben wir bei dir gelernt.

  • #15

    Andrea Hebbering (Montag, 08 Dezember 2014 13:04)

    Liebe Carolin, der Pudel hat schon geknurrt und meint, es wäre jetzt aber mal höchste Zeit, Dir zu sagen, wie toll Dein Social Walk ist. Strukturiertes, kompetentes und lebensnahes Training, umsichtig und konsequent, im wunderschönen Wald in Hegne, besser geht es nicht. Die Wollsocke meint, er kann sich jetzt schon vieeeel besser konzentrieren mit seinen taufrischen 7 Monaten, obwohl noch so tolle andere Hunde dabei sind und ich soll Dir das bloss mit ganz viel Komplimenten weitergeben (er sitzt hier neben mir und brummt noch mal, damit ich das auch ja richtig mache!). Ausserdem soll ich Dir vom Bruno ausrichten (alias Wollsöckchen), dass er Deine absolute Ruhe und Entspanntheit super zu schätzen weiss und auch dadurch so toll mitarbeiten kann. Was soll ich sagen, ich kann mich dem schlauen Hund nur anschliessen - super machst Du das, Kompliment! Wir sind definitiv weiter dabei und freuen uns auf übermorgen und auf das nächste Jahr! Liebe Grüsse, Bruno und Andrea

  • #14

    Sabine (Dienstag, 02 Dezember 2014 19:09)

    Liebe Caroline, ich wünsche dir mit deiner Hundschule weiterhin ganz viel Erfolg. Benny und ich sind auch in Zukunft gerne beim Social Walk mit dabei. Mach einfach weiter so, du machst es klasse!

  • #13

    Marcus (Mittwoch, 18 Juni 2014 12:56)

    Hi Caro,
    Respekt, hast Du gut gemacht. Ich wünsche Dir viel Erfolg mit der Hundeschule. Wenn ich mir doch mal einen Hund anschaffe, komme ich zu Dir.

    Grüße aus Düsseldorf

  • #12

    Malik mit Beerlis (Samstag, 17 Mai 2014 16:18)

    Liebe Caroline, schnieff, dass ich von meiner ersten Hundetrainerin bereits wieder Abschied nehmen musste. Aber super, dass du nun auch "enet de Grenze" für eine Weiterverbreitung eurer tollen Hundeerziehung sorgst. Wir, also meine Familie und ich, haben in diesen ersten Wochen unserer Gemeinschaft sehr viel von deiner professionellen Unterstützung profitiert. Deine Stunden waren immer kurzweilig und prima verständlich. Meine "Erziehungsberechtigten" geben sich auch grosse Mühe, alles so umzusetzen - ok zugegeben, ich mache es ihnen nicht immer ganz leicht.....
    Wir wünschen dir von Herzen viel Erfolg und natürlich auch ganz viel Freude an deinem "Familienzuwachs".
    Bis bald,
    Malik, Hansruedi, Beatrice, Stefanie und Melina

  • #11

    Caroline mit Alma (Samstag, 03 Mai 2014 00:20)

    Liebe Carolin,
    ich übe alles was ich von Dir gelernt habe. Ich kann jetzt spazieren gehen ohne dass ich gezogen werde (nur noch am Anfang, bis sie sieht, dass es nichts nutzt). Ich bedanke mich herzlich für deine professionelle, ruhige und gütige Art mit Mensch und Hund umzugehen.
    Mit den besten wünschen für deine eigene Schule,
    Caroline mit Alma

  • #10

    Elisabeth Bölle (Sonntag, 06 April 2014 08:15)

    Hallo ihr beiden, ich wünsche euch viel Erfolg. Wir sehen uns sicherlich bei euch in der Hundeschule.
    Liebe Grüsse
    Bess mit Frauchen Eli

  • #9

    Sibylle (Sonntag, 30 März 2014 19:19)

    Hallo Hundeschule von Willi,
    wusstest du, dass geschätzt nur etwa 5 % aller Hunde wirklich gewaltfrei geführt werden? Und derzeit ist der Trend wieder rückläufig... Was sind das für Menschen, die brüllen, würgen, zerren und uns Hunden unnötig Angst einjagen, dass wir Dinge tun müssen, die wir absolut nicht wollen, wie z. B. Zuschnappen?
    Wir 3 (Kelly, Yukon, Darius) sind froh, dass es noch mehr Menschen gibt, die so denken und trainieren wie unser Mensch! Es ist für jeden einzelnen Hund und seine Menschen ein großes Glück, eine Trainerin wie dich zu finden. Unser Mensch sagt immer, eine gute Trainerin hat keinen Beruf, sondern eine Berufung. In diesem Sinn freuen wir uns über deine Hundeschule und wünschen dir stets viel Freude an uns Hunden und ihren Menschen, unendlich viel Erfolg in deinen Trainings und ein wasserhund-dichtes Fell, wenn mal eisige Zeiten anbrechen.
    Wir drücken unsere meistmatschverschmierten Pfötchen!

  • #8

    Andrea und Addo (Dienstag, 18 März 2014 11:17)

    Oh wie schön, wieder eine die sich traut den gewählten gewaltfreien, schüssel-rüttel-klapper-illusion-zisch-ruck-rumsfreien Weg weiter in die Welt hinaustragen zu wollen um ihn Interessierten weiter zu geben. Ich freue mich für Dich, liebe Karin, auch wenn wir uns nicht persönlich, sondern nur ich Dich ein wenig über Willis Blog, kennen und wünsche Dir viel Erfolg und alles Gute.
    Liebe Grüße,
    Andrea und RR Addo

  • #7

    Thisi (Donnerstag, 06 März 2014 18:18)

    Liebe Carolin
    Gratuliere dir ganz herzlichst zu deinem gewählten Weg und wünsche dir viele interessierte wie auch interessante Hund-Mensch-Teams in deiner Hundeschule!

    Toj toj toj!

    Thisi

  • #6

    Karin (Donnerstag, 06 März 2014 10:04)

    Liebe Carolin,
    wir durften dich als Trainerin bereits erleben und sind begeistert. Deine Stunden sind spannend und sehr praxisorientiert. Deine Erklärungen sind genial, man weiß immer, warum man was wie tun sollte, wir haben so viel Interessantes bei dir gelernt! Du hast immer ein offenes Ohr für unsere Anliegen und beantwortest alle Fragen mit Geduld und Leidenschaft. Und der Spaß kommt ebenfalls nicht zu kurz, wir haben viel zu lachen! Wir wünschen dir ganz viel Erfolg mit deiner Hundeschule!
    Viele Grüße,
    Karin

  • #5

    Lady Jamie (Dienstag, 04 März 2014 11:04)

    Herrjeeh, jetzt springt mir höchstselbst schon im Gästebuch dieser schielende Wasserpudel-Grottenolm mittels Abbild in die adrette Schnute. Mir dünkt, an DEM kommt früher oder später niemand vorbei! **theatralisch seufz** Nunja, was ich eigentlich sagen wollte: Beste Grüße und killermäßigen Erfolg wünschen Lady Jamie - also ich, das Fräulein Jola (dicke Mamba) und der Rest vom adretten Adventure-Dogs Team aus dem sonnigen Südwestfalen!

  • #4

    Anja Brenn (Montag, 03 März 2014 18:42)

    Ich weiß nicht ob meine Mail noch in Erinnerung ist, von der Zwergpinscherin. Aber ich bin nach wie vor nachhaltig beeindruckt von der Idee, der Philosophie und dem Schreibstil ;)
    Aktuell haben wir zwar "leider" keine Probleme anzubieten, ABER sollte ich je in der Nähe sein, dann werde ich mich garantiert anmelden um zu lernen und das beste für meine Liebste zu tun.
    Ich freue mich und wünsche Euch all den Erfolg der Euch und den Hunden in unserer Zeit endlich zusteht!

  • #3

    Martina (Montag, 03 März 2014 18:16)

    Das ist ne tolle Seite, Willi und Carolin. Auf dass ihr zahlreich gebucht sein und die gewaltfreien Hundemenschen mehren möget. Gibt nämlich immer noch reichlich von der anderen Sorte!
    Martina & Basinski

  • #2

    Berit Jack (Montag, 03 März 2014 12:56)

    Lieber Willi!
    Ich wünsche dir und Frauchen gaaaaanz viel Spass bei eurer neuen Arbeit in der Hundeschule......ich bin mir sicher, ihr werdet viele tolle Leute kennenlernen und begleiten auf ihren Weg zu einem Dreamteam!!!!
    Berit

  • #1

    Willi : ) (Montag, 03 Februar 2014 23:21)

    ... aber benehmt euch. Grumpf... : )